KulturKonferenz im Kafe Kruemelkram

Lange rumorte es in SecondLife und dann war es am 22.01.2011 soweit. Kueperpunk Korhonen, Zauselina Rieko und BukTom Bloch hatten gerufen. Ab 20 Uhr startete dann im Kafé KrümelKram die erste virtuelle Konferenz zum Erfahrungsaustausch in Sachen Kunst und Kultur im deutschsprachigen Metaversum.

36 Teilnehmer brauchen ganz schön viel virtuellen Platz

Die Besprechung wurde komplett über Voice abgehalten. Wer schon einmal bei einer virtuellen 3D Konferenz dabei war weiss jedoch, dass auch viele Informationen über Open Chat und IMs ausgetauscht werden. Einige Teilnehmer können oder wollen auch nicht sprechen, so dass teilweise vorgelesen werden muss. Es ist nicht leicht bei einem solchen Kommunikationschaos die Übersicht zu behalten. Den Organisatoren ist das jedoch gut gelungen und so hatten wir sehr interessante 2h vor uns.

Zauselina (ganz links) und Kueperpunk (Mitte) hatten die Konferenz gut im Griff

Ziel der Konferenz war es, die doch recht zersplitterte Gemeinde einmal zu versammeln und für eine bessere Vernetzung der vielen Einzelkämpfer zu sorgen. Jeder Teilnehmer konnte seine Projekte und Anliegen vortragen. Da sich so viele versammelt hatten dauerte es insgesamt eine Stunde, bis die Vorstellungsrunde beendet war. Alleine diese 60 Minuten waren es schon wert an der Konferenz teilzunehmen. Es gab eine Fülle an Teilnehmern aus den Bereichen Presse, Literatur, Kunst und Kultur (siehe auch das Protokoll auf Brennende Buchstaben). Die hier geknüpften Kontakte werden dem einen oder anderen sicherlich helfen, seine Projekte weiter voranzutreiben … oder schlicht noch mehr Spass an der Sache zu finden. Allgemein waren wir alle einhellig der Meinung, dass die Vernetzung und Kooperation weiter verbessert werden muss. Wer die Ergebnisse und weiter diskutierten Punkte einsehen möchte, dem sei das Protokoll der KulturKonferenz und der Review ans Herz gelegt.

Die wichtigsten Ergebnisse für mich persönlich waren die vielen neuen Kontakte, die Erkenntnis nicht alleine auf weiter Flur zu stehen und der Wunsch, dass so eine Konferenz in absehbarer Zeit wiederholt werden sollte.

Keine verwandte Artikel.

Recent Entries

Hinterlasse eine Antwort