Kueperpunk und Zauselinas zu Besuch in der Bibliothek

Diesen Dienstag gab es besondere Gäste im Entschleunigt. Kueperpunk Korhonen aka Thorsten Kueper und Zauselina Rieko gaben sich mit witzigen und streckenweise sehr ironischen Texten die Ehre in meiner Bibliothek.

Kueperpunk und Zauselina in der BibliothekZauselina und Kueperpunk in der Bibliothek

Kueper ist bekannt als Cyberpunk, virtueller Wanderer und auch in Real Life freischaffender Autor. Seine Geschichten wurden u.a. in der c’t, Nova Magazin,Visionen,  telepolis, diverse Anthologien und Sammlungen veröffentlicht. Gemeinsam mit Zauselina betreibt er das Kafes Krümelkram und die InWorld Gruppe, sowie den Blog von Brennende Buchstaben. Die beiden sind sehr rührig und waren unter anderem Gastgeber für die erste deutsche Kulturkonferenz in Second Life.

Gesamtblick Kueperpunk und Zauselina in der BibliothekBlick in das grosse Rund der Bibliothek

Diesmal sollte es eine Lesung mit witzigen Texen werden. Wer die beiden kennt, der weiss aber auch, dass immer eine gehörige Portion Ironie und Sarkasmus mitschwingt und so war es dann auch.

Im Wechsel lasen Zauselina und Kueper unter anderem:

  • warum man gerade bei einem Männerkühlschrank besonders vorsichtig sein sollte …. insbesondere, wenn man als Frau nicht an einer Vergiftung sterben möchte…
  • dem Safe Internet Day …
  • der bizarren Idee, dass jugendliche Straftäter mit dem Lesen eines der Tat angepassten Buches bestraft werden sollten ….
  • SMS Poesie
  • Wifes World – ein Krimi über einen besonders naiven Single Mann im Internet …
  • … und einer kleinen Gutenacht-Geschichte.

… und dann war die Stunde mit den beiden leider auch schon wieder vorbei. Es war mehr als nur kurzweilig und vergüglich. Ganz besodners gefreut hat mich, dass Zauselina trotz ihrer Erkältung erscheinen ist … daher auf diesem Weg noch einmal Danke! und ich hoffe doch, dass wir wieder einmal einen solchen Abend veranstalten können :-)

Verwandte Artikel:

  1. Kathas erste Lesung in der Bibliothek
Tagged with:

Recent Entries

Hinterlasse eine Antwort