Von Schafen und Wölfen

Manchmal …. in den Nächten, in denen die Schafe versuchen einen Wolf zu reissen  …

Hell Throne

da träumen wir Bestien von euch. Wir gleiten …. schweben …. taumeln … unsere Herzen pochen … und ihr seht uns nicht. Aber wir sind da … Beschützer … Träumer … und unsere glühende Augen sehen euren Phantasien zu, wie sie aus euch hinaussickern  … Oh seid nicht dumm! … Wölfe … Schafe … sie folgen Regeln … Regeln die ihr versteht, aber um euch herum … da tanzen Schatten … flattern Schwingen … und während ihr hofft, dass die Welt so ist, wie ihr sie euch erträumt … da gleiten wir durch die Nacht … den Tag … und ihr seht uns nicht, wie wir ab und zu ein Schaf … einen Wolf … reissen … ihr träumt …. und wir wünschten – oh so sehr! -  ihr würdet aufwachen …

… und aufhören Schafe und Wölfe zu sein ….

Keine verwandte Artikel.

Hinterlasse eine Antwort