Artikel im German Info Magazine (GIM) über Philosophie aus der Hüfte mit Dings Digital

Wenn ich es schon selbst nicht schaffe, so bin ich doch erfreut, dass unser Experiment “Philosophie aus der Hüfte” mit Dings Digital es ins German Info Magazine für und über Secondlife – kurz GIM – geschafft hat. http://gimmagazine.wordpress.com/2012/04/21/philosophie-aus-der-hufte-mit-dings-digital/ Nea und überhaupt uns allen hat der Poetry Slam und die Diskussion mit Dings mehr als nur gut gefallen.

Wir freuen uns auf den zweiten Teil :-) und vielen Dank für diesen gut geschriebenen Artikel Nea.

Verwandte Artikel:

  1. 01.04. ab 21 Uhr – Philosophie aus der Huefte – mit Dings Digital
  2. Musik und Lyrik mit Fingersatz Barbosa und Dings Digital am 17.04. ab 21 Uhr
  3. GIM – German Info Magazin als PDF zum Download
  4. Ein Besuch im Adobe Museum of Digital Arts
  5. Thorsten Kueper aka Kueperpunk auf dem Poetry Slam des Dort.Con 2011
Tagged with:

Recent Entries

Hinterlasse eine Antwort